Mädchen mit Hahn, 1949
CR: 49-004
Mädchen mit Hahn
  • Eckdaten
  • Ausstellungen
  • Literatur
  • Bemerkungen
  • Bleistift auf Papier
  • 50,8 x 57 cm
  • Sign. u. r.: Nay 49
  • Verso Verso bez. von E. Nay-Scheibler: 27; Nay: "Mädchen mit Hahn" 1949 (51 x 57) Slg. Nay
  • Privatbesitz
  • Höchst 1976: Jahrhunderthalle Hoechst = Kassel 1976/77: Neue Galerie = Tübingen 1977: Kunsthalle = Köln 1977: Galerie Der Spiegel = Detmold 1977: Lippische Gesellschaft für Kunst (Schloß Detmold), Kat.-Nr. 61, Abb. 55; Leverkusen 1981: Städtisches Museum Leverkusen Schloß Morsbroich, Kat.-Nr. 34; Frankfurt a. M. 1994 (Hekate): Galerie Herbert Meyer-Ellinger
  • Gabler 1976, S. 10
  • Die Zeichnung variiert das Thema der Ölgemälde "Frau und Hahn" bzw. "Frau mit Hahn" von 1948, vgl. WV Öl Nr. 452 und 453. Für die zugehörigen Papierarbeiten siehe die Gouache WV Nr. 48-284 bzw. die dortige Bemerkung (Bd. 1). Anders als in den Arbeiten zu 'Frau und/ mit Hahn' ist die weibliche Figur hier stehend und nicht sitzend dargestellt. Dies gilt auch für die zugehörigen Zeichnungen WV Nr. 49-005 und Nr. 49-006, wobei letztere als Variante anzusehen ist, in der die Hahnengestalt noch einmal deutlich an die der Gouache von 1948 erinnert.